Schützenclub Rammelsbach e.V.

 

Herzlich Willkommen beim Schützenclub-Rammelsbach e.V.

Adlerschießen am 11.08.2019
















100m Stand wegen Baumassnahmen gesperrt

Ab sofort sind unsere 100m Stände bis voraussichtlich Oktober 2019 gesperrt !!!












Triumph bei der Landesmeisterschaft der Jugend

 









Beide Mannschaften (Nia Hoppstädter, Romeo Feilhaber, Moritz Windsch, Amelie Windsch, Carla Hoffmann und Marius Kauf) unserer Jugendabteilung haben in Ihrer Altersklasse den ersten Platz erreicht.
Carla Hoffmann hat sich in ihrer Altersklasse mit 378 Ringen den ersten und Amelie Windsch mit 376 Ringen den dritten Platz erkämpft.
Gemeinsam mit Betreuern und Fans wurde bereits ein Tag vorm Wettkampf in Bingen angereist und in einer Jugendherberge übernachtet.

Rundenendkampf in Hassloch












Die Schützenjugend des SC-Rammelsbach nahm erfolgreich an dem diesjährigen Rundenendkampf in Hassloch teil

und belegte mit der Schülermannschaft den 2. Platz, mit der Jugendmannschaft den 1. Platz.

Amelie Windsch und Carla Hoffmann erzielten zudem die ersten zwei Plätze der Einzelwertung.

Moritz Windsch schaffte es auf den 3. Platz in der Schülerklasse.


Standgebühren ab 01.02.2019

 











Landesschützenkönigin des PSSB

Am 04.11.2017 wurde beim Landesjugendtag in Bingen, Christina Winschu zur neuen Landesschützenkönigin gekürt.

Somit vertritt Sie den PSSB beim Bundeskönigsschießen 2018 in Schwandorf (Oberpfalz).

Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg !!!


















Adlerschießen 2017

Am 13.08.2017 wurde das diesjährige Adlerschießen des SC-Rammelsbach durchgeführt.

Neuer Schützenkönig wurde Ralf Kettering gefolgt von seinem 1. Ritter Heinz Forlen und                          2. Ritter Reiner Schliwinski.



(v.l.n.r. Heinz Forlen, Thilo Neitsch, Ralf Kettering, Reiner Schliwinski)


Rammelsbacher dominieren im Elsass

Der Pfälzische Sportschützenbund hat nun schon zum vierten Male einen Vergleichskampf im Vorderladerschießen gegen eine Auswahl des Elsass veranstaltet, zu dem auch vier Schützen des Schützenclubs Rammelsbach eingeladen waren. Sie stellten Ihre Dominanz in dieser Waffenart unter Beweis.

Austragungsort war die Schießanlage in Marckolsheim. Geschossen wurde nach den Regeln, wie sie auch bei der kommenden EM in Spanien Anwendung finden.

Die Platzierungen der Rammelsbacher waren:

1. Frank Börtzler 89 Ringe Muskete 50m

1. Tobias Uhrig 97 Ringe Perkussionsgewehr 50m

1. Frank Bötzler 92 Ringe Perkussionsdienstgewehr 100m

1. Tobias Uhrig 97 Ringe Steinschlossgewehr 50m

2. Frank Börtzler 95 Ringe Steinschlossgewehr 50m

2. Werner Dingert 94 Ringe Perkussionspistole 25m

2. Werner Dingert 92 Ringe Perkussionsrevolver 25m

2. Thilo Neitsch 95 Ringe Perkussionsfreigewehr 100m

4. Thilo Neitsch 86 Ringe Steinschloßpistole 25m

 

 



2. Platz bei der Deutschen Meisterschaft in Pforzheim

Der Schützenclub Rammelsbach gratuliert seinen Mitgliedern Werner Dingert, Drisoll Jerry und Thilo Neitsch zum 2. Platz in der Mannschaftswertung Perkusionrevolver bei der Deutschen Meisterschaft in Pforzheim.


 

(V.l.n.r. Werner Dingert, Driscoll Jerry, Thilo Neitsch)